Seiten

Montag, 27. April 2015

Alles neu macht der Mai ?

In wenigen Tagen haben wir wieder einen freien Tag, den 1. Mai.

Aber wie kam es dazu?

Im April 1933 erklärte Adolf Hilter den 1. Mai zum "Tag der nationalen Arbeit“. Mit diesem Schachzug gelang den Nazi´s die Einbindung der Arbeiter in ihr Regime. Die roten Arbeiter wurden braun.

Das Feiern des 1. Mai aber ist weder eine Erfindung der NSDAP noch ein Kind des DGB.

Bereits im Jahre 1886 wurde er das erste Mal bei der amerikanischen Arbeiterbewegung arbeitsfrei.
Damals noch im Rahmen eines Streikes.
Im Jahre 1889 wurde der 1. Mai dann von der 2. sozialistischen Internationalen zum "Tag der Arbeiterinnen und Arbeiter" erklärt.

Deutlich erkennbar ist der Unterschied zwischen der damaligen Bezeichnung
und dem heutigen Sprachgebrauch „Tag der Arbeit“.

Dies macht deutlich, wie sich im Laufe der Jahre die Prioritäten verschoben haben.

Eure Vio

Dienstag, 21. April 2015

BENEFIZ im CASTLE of MUSIC

BENEFIZ im CASTLE of MUSIC

                                  zu Gunsten
                 der Deutschen Muskelschwund Hilfe
                         vom 20.04.-03.05.2015
         Informationen dazu findest Du auf der Homepage  
                       http://www.castle-of-music.com
 Live-Gruppen/Sänger, sowie DJ/ane's nehmen teil, um unseren Spendenmarathon zu unterstützen. Tips gehen zu 100 % in den Spendentopf.
Wir würden uns über eine Rege Teilnahme freuen
http://maps.secondlife.com/secondlife/Elfenlied/82/95/25

Abschieds Party:())

Morgen ist es soweit die "Abschieds Party von DJ Labrie " . Dabei denkt man sich wie kann man einen  Abschied feiern????
Fällt schwer ....denn es geht ein wirklich guter DJ ....aber wenn er geht dann Laut und Heftig.)))))
Da er wie immer den sabbeln nicht halten konnte  gibt es morgen...... anstatt der  Pyjama Party,,,,,,,.....die Dessous Party:))))))
Alle sind ganz Herzlich dazu Eingeladen  Labrie´s  Abschied mit zwei  weinenden  Augen und einen  großen knall zu Feiern.
Und noch etwas diese Abschieds Party steht  für einen guten zweck , also schön wäre es wenn ihr rein schaut.
Hier das Taxi zur "Fleischbeschaung:)).
http://maps.secondlife.com/secondlife/Elfenlied/66/97/22

"The Future is Now".




Unter diesem Motto präsentiert Euch das "Unmasking  A  Cure" RFL-Team in den Räumen von LaVian&Co. eine attraktive Kunstauktion in Verbindung mit einem Music Live Event. 

Wir starten  am Freitag den 24. April,  mit einer Live-Kunstauktion bei der Ihr ausgewählte,  Kunstwerke unserer teilnehmenden Künstler ersteigern könnt. Es handelt sich hierbei um einmalige Werke, die nie zuvor in secondlife zu sehen waren.
Danach besteht die Möglichkeit auf weitere uns von den Künstlern gestiftet Werke zu bieten.
Bitte helft Relay for Life und "Unmasking  A  Cure" mit Euren Geboten und Spenden ihren Kampf gegen den Krebs fortzusetzen

Die Kernaufgabe der American Cancer Society liegt in der Krebsforschung, der Öffentlichkeitsarbeit, der Unterstützung der Überlebenden und deren Betreuer.
Die American Cancer Society bringt sich weiterhin in die Krebsbehandlung und Forschung in Entwicklungsländer ein.

Die Auction endet am 29. April um 12:00 pm slt.


Die teilnehmenden Künstler sind:
Carelyna, Margaj, Pol Jarvinen, Sisi Biedermann, Skyblue Earthboy,  
Slaaaaa Tenk, Masako, Tears Indigo, Uxia Barcelos, Van Caerndow, Violetta Carolina, Xirana Oximoxi, Rhea Choral

Unser Terminplan

24. April 2015 
4:00 pm slt - Live Music Performer  TBD
5:00 pm slt – Beginn der Live Auction
7:00 pm slt – Ende der Live Auction
9:00 PM SLT – Öffnung der Boards für die stille Auktion

25. April 2015
Die Boards für die stille Auktion bleiben über das Wochenende geöffnet

1:00 pm slt Start des Live Musik Events
7:00 pm slt Ende des Live Live Events

 Live-Konzerte - Zeitplan:

1pm Zachh Cale

2pm Xander Nichting

3pm Lyn Carlberg

4pm Cranston Yordstorm

5pm Ichie Kamachi

6pm Samm Qendra

7pm Grace McDunnough


26. – 29. April  2015/12:00 pm slt
Die Boards für die stille Auktion bleiben geöffnet
 

Location: LaVian&Co.
Taxi zur Auktion 




   
Eure Violetta